Premiere 2007 am Hitdorer See

Tauchveranstaltung

Premiere 2007 am Hitdorfer See.


Leverkusen (07.05.2007) - Der Dipl. Biologe Thomas Langer lädt dieses Jahr vom 22.06. bis 24.06. zum großen Premiere – Dive am Hitdorfer See ein. Viele Aussteller haben sich angesagt und werden den Besuchern Neuheiten aus dem Tauchsport präsentieren.

Für die Taucher im Raum Köln – Bonn – Düsseldorf ist der „Hitdorfer See“ längst ein fester Begriff geworden, steht er doch für fischreiche Tauchgänge in klarem Wasser. In einer herrlichen Grünanlage gelegen, die reichlich Platz zum Sonnen und Ausspannen hat und auf der Klettergerüste und Sandgruben Kinderherzen höher schlagen lassen, bietet er Freizeitvergnügen pur für die ganze Familie. In dem dazu gehörenden „Café Strandgut“ kann man nicht nur auf der Sonnenterrasse seinen Hunger und Durst stillen, sondern auch gleich seine Tauchflasche für den nächsten Abstieg unter Wasser füllen lassen. Der Dipl.-Biologe Thomas Langer bewirtschaftet mit seinem Team die Anlage, wobei ihm der Schutz des Sees mit seinem Fisch- und Vogelbestand eng am Herzen liegt. Eine reglementierte Zahl an Tauchern verhindert das Übertauchen und Umweltschäden.

Hecht
Roger Winter, Inhaber des Reiseveranstalters „ROGER TOURS“, hatte schon vor Jahren die Idee, Taucher, Industrie und Presse zusammen zu führen – das Erfolgskonzept der „Premiere“. Denn diese Reisen bieten Tauchern und Journalisten direkt die Möglichkeit, sich bei einem Tauchgang mit der Produktneuheit sogleich ein eigenes Bild zu machen, anstatt es sich nur an einem Messestand erläutern zu lassen.

Bis 2006 fanden die „Premierereisen“ immer nur im Ausland statt, z. B. auf Safaris im Roten Meer oder in Norwegen und standen damit immer nur einer begrenzten Anzahl an Teilnehmern zur Verfügung. Das wurde letztes Jahr anders, als Thomas Langer und Roger Winter gemeinsam die erste „Deutschland PREMIERE-DIVE“ ins Leben riefen. Die Veranstaltung war so erfolgreich, dass sich zu der diesjährigen „Deutschland PREMIERE-DIVE“, vom 22. – 24.06.2007, eine noch größere Zahl an Ausstellern angesagt haben: Von den Herstellern „Poseidon“, „Waterproof“, „Mares“, „Aqualung“, „Buddy“, „Seareq“, „Tilly-Tec“, „Bauer“ u.v.m, haben einige echte Neuheiten dabei, wie sie bisher auf noch keiner anderen Messe und Veranstaltung präsentiert wurden!

Und natürlich haben die Besucher auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit, das Tauchequipment direkt im See zu betauchen.

Zusätzlich gibt es reichlich Information und Spannung von den Ausstellern „Dive Card“, „Turtle Foundation“, „Shark Project“, Taucher.net“, „Able to Dive“, „MonteMare“, „Roger Tours“, Förderkreis Sporttauchen“ etc. sowie kompetente Beratung und Service für den richtigen Durchblick von dem Düsseldorfer Tauch-Optiker „Pingel Optik“.

Auch dieses Jahr gibt es wieder hochwertige Preise zu gewinnen, welche von den Herstellern gestiftet werden. Ein abwechslungsreiches und spannendes Programm runden die Veranstaltung ab. Neben dem Campen am See kann in den zwei Seen getaucht werden. Angeboten werden Präsentationen, Spiele und das Schatztauchen in der Nacht. Das Highlight wird der „Hitdorfer-See in Flammen“ sein.
Eine einmalige Veranstaltung mitten in Deutschland – nicht nur für Taucher bzw. Tauchvereine, sondern ein abwechslungsreiches Wochenende für die ganze Familie.



Café Strandgut GbR (Dipl.-Biol. Thomas Langer) · Umlag 2b · 51371 Leverkusen
Tel.: 02173 – 28 76 76 · e-Mail: taucherbuero@cafestrandgut.de
















Wir empfehlen
AT 175x115 TauschRausch

IMAX Filme

 Drei IMAX Filme [mehr...]
Suchbegriff eingeben:

Biologie
Grönlandhai
 Grönlandhai [mehr...]