TAUCHSPORT - Korallenriffe an der Küste von Norwegen gefunden - UNTERWASSER BIOLOGIE

Korallenriffe an der Küste von Norwegen gefunden.


TAUCHSPORT - Korallen an der Küste von Norwegen gefunden - UNTERWASSER BIOLOGIEKaltwasser Korallen
Foto: HAVFORSKNINGSINSTITUTTET
Bergen, Norwegen (13.01.2007) - Es ist ein einzigartiges Bild, dass sich an der Küste von Norwegen zeigt. Kopulierende Tintenfische, fütternde Einsiedlerkrebse, kleinste Krustentiere und Schwämme in allen Farben und Formen. Diese Beschreibung passt auf jedes tropische Tauchgebiet. Aber nein. Das IMR (Norwegische Institut of Marine Research) fand diesen tropischen Artenreichtum vor der eigenen Haustüre in einer Tiefe von 200 bis 400 Metern.

Die Wissenschaftler des IMR sind euphorisch über die fantastischen Aufnahmen, die ihre hochauflösenden Kameras in der Tiefe der Barentssee gemacht haben. Während einer vierwöchigen Expedition wurde mit einem speziell entwickelten unbemannten Unterwasser Fahrzeug 80 Kilometer des Seebodens vor der nördlichen Küsten von Norwegen gefilmt.

Der Seeboden in dieser Gegend ist nicht eben, sondern durch Fjorde, Gebieten mit Schelfabhängen, die großen Fischreichtum aufweisen und sich überschneidende Kanäle geprägt. Viele der Bewohner dieser Gebiete sind komplex und nicht einfach mit normaler Ausrüstung zu dokumentieren.

Was die einheimischen Fischer bereits über Jahre wussten, da Ihre Fischtrawler immer wieder einige Bruchstücke von Kaltwasserkorallen an Deck gezogen haben, ist für die Wissenschaftler ein einzigartiges Forschungsgebiet. Ein Projekt soll nun alle Unterwasserriffe vor Norwegens Küste kartographieren und so sicherstellen, dass die Ölindustrie diese einzigartigen Riffe nicht zerstört.

In einem 30 Millionen Euro teueren Projekt wird das arktische Ökosystem in den Lofoten und der Barentssee seit 2005 erforsch. Nun sind die Wissenschaftler auf das weltweit größte Kaltwasserkorallenriff gestoßen. Es liegt in einer Tiefe von 300 bis 400 Metern, ungefähr 110 Kilometer westlich von Rost. Das Riff hat eine Länge von 35 Kilometer und ist drei Kilometer breit.































Wir empfehlen
AT 175x115 TauschRausch

IMAX Filme

 Drei IMAX Filme [mehr...]
Suchbegriff eingeben:

Biologie
Grönlandhai
 Grönlandhai [mehr...]