Tauchrettung - Ein Marschall zur See findet jeden Taucher - TAUCHEN

Sea Marshall - Ein Rettungsystem für Taucher


Tauchrettung - Ein Marschall zur See findet jeden Taucher. Ein Rettungssystem für Taucher.
Berverley, USA (10.11.2006) - Es ist der Albtraum eines jeden Tauchers nach einem Tauchgang alleine in offener See zurückgelassen zu werden. Auch wenn dieser Fall selten vorkommt wird immer wieder von diesen Fällen berichtet. Dies hat sich ein US-amerikanisches Sicherheitsunternehmen zum Anlaß genommen ein innovatives Überwachungs- und Rettungssystem für den Tauchsport zu entwickeln.

Der Sea Marshall, eine "Verlorene Taucher SOS Einheit" wird von der Marine Rescue Technologies, Ltd. vertrieben. Hierbei handelt es sich um ein kompaktes Rettungssystem welches ohne Umstände an der Ausrüstung des Tauchers angebracht werden kann. Wenn es manuell aktiviert wurde kommuniziert das System mit einer Basisstation an Bord des Tauchbootes. Es dient dem schnellen Aufspüren eines vermißten Tauchers. Zusätzlich überträgt das System ein Rettungssignal auf der internationalen Rettungsfrequenz (SAR).

Eine kleine elektro luminiszierende Antenne dient zusätzlich als Halsband. Dem System ist es hiermit möglich ein Signal über drei nautische Meilen zur Basisstation zu übertragen. Jedoch muß der Taucher sich an der Oberfläche befinden.





Das System kann sowohl alleine oder auch im Bundle mit der Basisstation erworben werden. Das System ist mit 180 gramm sehr leicht. Es hält einen Wasserdruck von bis zu 100 Metern aus. Die Durchschittliche Transferzeit beträgt 20 - 30 Stunden.

Eine europäische Zulassung fehlt leider noch.
















Wir empfehlen
AT 175x115 TauschRausch

IMAX Filme

 Drei IMAX Filme [mehr...]
Suchbegriff eingeben:

Biologie
Grönlandhai
 Grönlandhai [mehr...]